Steprather Mühle Walbeck

Die älteste voll funktionierende Windmühle Deutschlands

Ehrenamt

Verabschiedung von Tini Roggenbuck nach mehr als 15-jähriger Vorstandsarbeit durch den Vorsitzenden

Viele Bereiche des öffentlichen und sozialen Lebens würden ohne Ehrenamtliche kaum mehr existieren. So ist es auch bei unserem Förderverein. Er lebt ausschließlich vom ehrenamtlichen Engagement der Helferinnen und Helfer. Eine besondere Qualifizierung unserer Helfer ist nicht erforderlich. Bei uns kann jeder mitmachen, der uns unterstützen und mitgestalten möchte.

Unser Team besteht aus über 30 Helferinnen und Helfern, die im vergangenen Jahr mehr als 3.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit leisteten. Bei uns gibt es viel zu tun, sei es im Service des Cafés, bei der Pflege der Außenanlagen, bei Anstreicharbeiten, bei Führungen durch die Mühle und vieles mehr. Jeder wird bei uns nach seinen Fähigkeiten eingesetzt. Teamarbeit wird bei uns groß geschrieben.


Helferausflug 2014 zum wahnsinnigen Puppenspieler Heinz Bömler in Goch.